Zoë Martin

Zoë Martin, geboren 1992 in Berlin, begann ihr Studium der Kulturwissenschaft und Philosophie an der Humboldt Universität zu Berlin und setzt dieses mittlerweile in Hildesheim fort.

Sie war Nachwuchsjurorin bei der Berlinale, dem Filmfestival Giffoni, Italien und dem International Film Festival Isfahan, Iran. Neben dem Studium war sie aktives Ensemblemitglied der Tangente-Company und der TanzZeit Company in Berlin, sowie zu Gast an freien Theatern in Hildesheim und Hannover. 2015 war sie als Dramaturgin und Choreografin bei dem Theaterkollektiv sisu&company tätig. Seit 2014 ist sie Mitherausgeberin der BELLA triste.

Bei PROSANOVA | 17 ist sie für die Bereiche Marketing, Social Media und Gästebetreuung zuständig.

© Johanna Baschke