Rebecca Martin

Rebecca Martin, 1990 in Berlin geboren. Schreibt Prosa, Dramatik und Drehbücher. Ausbildung zur Werbetexterin in Hamburg, anschließend Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Arbeit an mehreren Kurzfilmen, u.a. in Kooperation mit der CalArts in Los Angeles. Derzeit macht sie einen Master an der National Film and TV School in England. Ihre szenischen Texte wurden mehrfach ausgezeichnet und zuletzt am Soho Theatre in London zur Aufführung gebracht. Von ihr erschienen die Romane Frühling und so (2008), Und alle so yeah (2012) und Nacktschnecken (2015).

© Jacintha Nolte

Veranstaltungen |
„A STORY WE REMEMBER TO TELL“
Ziehe einen Kranich
Zwei Mehr Vier