Michelle Steinbeck

Michel­le Stein­be­ck, gebo­ren 1990 in Lenz­burg, auf­ge­wach­sen in Zürich, stu­dier­te Lite­ra­ri­sches Schrei­ben in Biel und lebt in Basel. Sie ist Redak­to­rin der Fabrik­zei­tung, freie Ver­an­stal­te­rin und Auto­rin. Seit 2016 Kura­to­rin von Babel­sprech, inter­na­tio­na­les Forum für jun­ge Lyrik. Ver­öf­fent­lich­te Pro­sa, Gedich­te und Sze­nen in Hef­ten und Büchern, im Rund­funk und auf Thea­ter­büh­nen. Ihr Debüt­ro­man Mein Vater war ein Mann an Land und im Was­ser ein Wal­fi­sch war für den Deut­schen und für den Schwei­zer Buch­preis 2016 nomi­niert.

© Affolter/Savolainen