Marcella Melien

Mar­cel­la Meli­en, 1992 in Wies­ba­den gebo­ren, hat 2014 den Bache­l­or Buch­han­del / Ver­lags­wirt­schaft in Leip­zig abge­schlos­sen. Seit­dem stu­diert sie in Hil­des­heim, erst zwei Semes­ter im Bache­l­or, dana­ch im Mas­ter Lite­ra­ri­sches Schrei­ben. Sie war mehr­fach Preis­trä­ge­rin beim Jun­gen Lite­ra­tur­fo­rum Hes­sen-Thü­rin­gen und ein­mal beim Tref­fen Jun­ger Auto­ren. 2015 schrieb sie als Hos­pi­tan­tin für das Feuil­le­ton der Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Zei­tung. 2016 ver­film­te sie als Dreh­buch­au­to­rin, Pro­du­zen­tin und Regis­seu­rin ihre Kurz­ge­schich­te “Auf­tau­chen”.

Mar­cel­la Meli­en ist Teil des Artist in Resi­den­ce Pro­gramms.

© Dirk Ski­ba