Chris Möller

Chris Sus­an Möl­ler, gebo­ren 1988 in Mesche­de, stu­dier­te bis 2013 Ger­ma­nis­tik und Phi­lo­so­phie in Kas­sel. Ab April 2013 Arbeit als freie Regie- und Pro­duk­ti­ons­as­sis­ten­tin in Ber­lin und Mün­chen und ab Okto­ber 2014 Mas­ter­stu­di­um der ange­wand­ten Lite­ra­tur­wis­sen­schaf­ten an der FU Ber­lin. Sie ist Mit­be­grün­de­rin der Leses­rei­he Kabel­jau & Dor­sch und Mit­her­aus­ge­be­rin der gleich­na­mi­gen E-Book Antho­lo­gie, die 2016 mit dem deut­schen eBook Award aus­ge­zeich­net wur­de. Dar­über hin­aus arbei­tet sie als Lite­ra­tur­ver­mitt­le­rin in ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten und seit 2016 als Volon­tä­rin im Suhr­kamp Ver­lag.

© Nils Romahn