Anne Munka

Als Sängerin, Klangkünstlerin und Textdichterin beschäftigt sich Anne Munka intensiv mit den Kontaktpunkten von Sprache und Musik. Sie studierte Jazzgesang, Gitarre und Rhythmik in Dresden, sowie Jazz Studies und Poetry Writing in Columbus OH, USA. Munka komponiert Hörstücke u.a. für D-Radio Kultur, tourt international mit verschiedenen Projekten und wirkte in diversen Musik -und Tanztheaterproduktionen mit. 2015 wurden sie und ihr „Wortart Ensemble“ mit dem Jakob-Grimm-Initiativpreis für Deutsche Sprache ausgezeichnet (Zusammenarbeit 2008-2015). Das Ensemble arbeitete zuletzt in Kooperation mit der Dichterin Nora Gomringer. 2016 war sie als Künstlerin mit einer Klanginstallation beim „Poesia en Voz Alta“ Festival in Mexiko Stadt vertreten und als Stipendiatin des Künstlerhauses Ahrenshoop in der NES Künstlerresidenz Island. Seit 2014 organisiert sie die Reihe “Lyrik ist Happening”, bei welcher sie nicht nur konzeptionelle Leiterin sondern auch eine der performenden Künstler*innen ist. Außerdem spielt Munka als Solokünstlerin live mit eigenen Songs, Texten und Soundcollagen.

http://www.annemunka.com

© Christian Debus

Veranstaltungen | Futur drei